Papilio, Mülheim an der Ruhr

Allgemeine Informationen Papilio in Mülheim an der Ruhr

 
Kontakt

Städtische Kindertageseinrichtung „Papilio“
Leitung: Sonja Rall
Träger: Stadt Mülheim an der Ruhr
Adresse:
Denkhauser Höfe 175
45475 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208/759949 (Mo.-Fr. 07.00Uhr-16.00Uhr)
Internet: http://www.muelheim-ruhr.de/cms/staedt_tageseinrichtung_denkhauser_hoefe_1751.html
 „Mülheim bildet – von Anfang an“ unter diesem Slogan läuft seit 2007 ein Pilotprojekt an dem sich drei städtische Kindertageseinrichtungen in Mülheim beteiligt haben. Ein Beispiel dafür ist die Kita „Papilio“, die den eec-Ansatz modellhaft umsetzt. Sie orientiert sich hierbei  am Berliner Modell von Early Excellence.  Die Einrichtung „Papilio“ geht dabei nach folgenden Grundsätzen vor:

• Jedes Kind ist exzellent!

 

• Das Kind will selbst lernen, deshalb sollten vielfältige Anregungsmöglichkeiten geschaffen werden, die die Selbstbildungsprozesse der Kinder unterstützen.

 

• Die ErzieherInnen nehmen dabei eine anregende, unterstützende, begleitende und fördernde Funktion ein.

 

• Das Beobachten und Dokumentieren stellt den Entwicklungsprozess der Kinder in den Mittelpunkt.

 

• Die offene Arbeit ermöglicht den Kindern einen selbstbestimmten Spielprozess mit abwechselnden Möglichkeiten und vielen varianten Eindrücken.

 

• Die Zusammenarbeit mit den Eltern soll diese als Kooperationspartner, als Experten ihrer Kinder, in die pädagogische Arbeit mit einbeziehen und den Familien Unterstützung anbieten.