***eec-deutschland – Zertifizierung zum Early-Excellence-Centre

***eec steht für ein pädagogisches Konzept, welches die Einzigartigkeit eines jeden Kindes in den Mittelpunkt der Arbeit stellt. Die Familien werden dabei als Erziehungsexperten ihrer Kinder verstanden und bewusst als solche in die professionelle Arbeit der Einrichtung einbezogen. Aus dem konsequenten Lebensweltbezug resultiert die Einbeziehung des Gemeinwesens in die pädagogischen Arbeit.

Weiterbildung – Berater/in für Early Excellence-Zentren

September 2018 bis April 2019 in Berlin – 6 Seminare

Die Weiterbildung richtet sich an Fachberater/innen, Leiter/innen von Kindertageseinrichtungen oder Familienzentren (ggf. weitere Teammitglieder), an pädagogische Fachkräfte aus Grundschulen sowie Mitarbeiter/innen in Fachverwaltungen freier Träger oder Ämter.

Weiterlesen

Neue Zertifikate an Kitas übergeben

Frau Burdorf-Schulz und Frau Lepenies haben in einem kleinen feierlichen Akt die Zertifikate für die beiden Kitas des Kotti e.V. in Berlin überreicht. Beide Kitas haben die ***eec-Deutschland Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen.

Es war für die Kolleg*innen eine tolle Sache und ein schönes Zeichen der Wertschätzung ihrer Arbeit.

Weiterlesen

Zertifizierung

Das Pestalozzi-Fröbel-Haus in Berlin (kurz: PFH) ist die erste Institution, die sich in Deutschland weiterführend mit dem Early Excellence- Ansatz auseinander setzt, ihn in die Praxis transferiert und durch die Erfahrungen aus der Praxis weiterentwickelt hat. Es entstanden Leitlinien, Grundsätze und Kriterien, die die Spezifik des Early Excellence- Ansatzes in Deutschland beschreiben und festlegen. Das PFH und andere wichtige Wegbereiter der Early Excellence- Bewegung in Deutschland setzen sich für die Verbreitung des Ansatzes und die Qualität seiner Umsetzung ein. Weiterlesen